FLY Möbelteile gehen stilvoll auf Reisen –
auf allen 7 Meeren

Ausgeklügelte Projektsteuerung hält unsere Fertigung immer genau auf Kurs. Denn auch kleinste Abweichungen könnten sich für unsere Kunden unangenehm auswirken. Gerade bei der Ausstattung von Yachten und anderen Schiffen, bei denen das luxuriöse Reisen die Maßstäbe setzt, navigieren wir unsere Prozesse konsequent und absolut termingerecht zum gesetzten Ziel.

Hier gibt es keine Produkte von der Stange – jede noch so klein erscheinende Einzelanfertigung von FLY Möbelteile muss sich perfekt in das Interieur einfügen und ist maßgeschneidert auf das Layout des jeweiligen Raums.

Materialien und Oberflächen, Furniere und Beschläge ergeben eine optische Einheit, die höchste Wertigkeit ausstrahlt. Von der handwerklich anspruchsvollen Holzausführung bis zur ausdrucksstarken Farblackierung spiegelt unsere Oberflächenbearbeitung die ganze Palette wider; auf Wunsch hochglanzpoliert oder matt, aber immer edel. Hochwertige Metallteile, zum Beispiel Beschläge und Griffe aus Messing oder Edelstahl oder auch geschmackvoll verchromt, machen das Top-Design fühlbar.

Ob Bodenbeläge, Wand- und Deckenverkleidungen, Schränke, Betten sowie Bänke inklusive Polsterungen oder Tische in Festeinbau: Für eine komfortable Kreuzfahrt ist das „schwimmende Apartment“ bestens gerüstet. FLY Möbelteile finden sich in den Mannschaftsquartieren und Kapitäns-Kajüten, in den Speiseräumen, Korridoren und Fitnessbereichen. Selbst Beauty-Rooms, Wellness-Areale und Rezeptionen mit maßgenauen Zuschnitten aus unserer Fertigung heißen die Passagiere stilvoll willkommen.

Enge Absprache + Sorgfalt

In enger Absprache mit unseren Auftraggebern erarbeite ich individuelle Lösungen für Möbel und Einrichtungen, um die Wünsche der Endkunden bestmöglich zu erfüllen. Dabei ist Sorgfalt das allerhöchste Gebot – denn auch der kleinste Fehler ist hier unverzeihlich.

Carsten Beckmann-Kübel, Tischlermeister